Forum-Login → Neu registrieren

Insolvenz bei einer Limited – Ltd. (englische Limited)

Insolvenz bei einer Limited im Forum Abwicklung, Beendigung, Insolvenz einer Limited

Insolvenz bei einer Limited wurde vor 7 Jahre(n) von markus gestartet. Das Thema Insolvenz bei einer Limited umfasst aktuell 6 Beiträge. Zur neuesten Antwort von Robr springen.


  1. markus

    Mitglied
    Beiträge: 12
    Beitrag 1 vor 7 Jahre(n)

    Hallo zusammen,
    mit welchem Vermögen haftet man wenn man mit einer Limited in die Insolvenz muss? Gibt es denn eine Möglichkeit das max. Vermögen, mit welchem man haftet, zu beschränken?


  2. Anzeige

  3. Robert Hartl

    Hausmeister
    Beiträge: 26
    Beitrag 2 vor 7 Jahre(n)

    Hi Markus,

    grundsätzlich haftet nur das Gesellschaftsvermögen der Limited (vgl. Haftung bei der Limited). Im Falle einer Insolvenz kann es jedoch durchaus vorkommen, dass spezielle Regelungen wie die so genannte Insolvenzverschleppung zu einer Haftungserweiterung führen, so dass unter Umständen auch das Privatvermögen außerhalb des Gesellschaftsvermögens der Haftung unterfällt.


  4. wakingAbroad

    Mitglied
    Beiträge: 9
    Beitrag 3 vor 7 Jahre(n)

    Wie kann ich vermeiden, dass ich mit meinem Privatvermögen hafte?

    Gibt es da auch klare Regelungen?


  5. MarcoF

    Mitglied
    Beiträge: 10
    Beitrag 4 vor 7 Jahre(n)

    Hi,

    na wie es Robert bereits vorlmuliert hat. Du darfst eben während einer drohenden Insolvenz nicht zu lange warten um diese Anzumelden. So hab ich es zumindest verstanden - oder?


  6. Franz

    Mitglied
    Beiträge: 5
    Beitrag 5 vor 3 Jahre(n)

    Nicht nur die zu späte Anmeldung der Insolvenz kann zur Privathaftung führen, auch fahrlässiges Handeln, das zur Insolvenz führt. Wissentlich, oder unwissentlich! Das betrifft aber auch alle GmbH´s. (GmBH-Gesetz, Geschäftsführerhaftung)


  7. Robr

    Mitglied
    Beiträge: 15
    Beitrag 6 vor 11 Monate(n)

    Naja, ab wann ist denn "zu spät"? Gibt es da irgendeine Größe nach der man sich richtet? Ist das irgendwo festgelegt? Also ich hoffe natürlich, davon nicht betroffen zu sein, aber Vorsicht ist bekanntlich besser als Nachsicht...

    Viele Grüße

Antwort

Sie müssen angemeldet sein, um einen Beitrag schreiben zu können.