Gründungskosten bei einer Limited (Ltd.)

Kosten einer Limited-Gründung

Die reinen Gründungskosten für eine Limited wären relativ günstig und liegen im Regelfall um 75 Pfund. Im Regelfall wird man aber auch für bestimmte Voraussetzungen spezialisierte Dienstleister beauftragen (müssen), so dass die Kosten einer Limited-Gründung dadurch deutlich steigen.

Folgende Aufstellung soll einen Überblick über eine typische Limited-Gründung und deren Kosten ermöglichen.

Kosten für den Eintrag beim Companies House

Grundsätzlich erfordert die Gründung einer Limited “nur” den Eintrag in das englische Handelsregister, dem Companies House.
Dies geht relativ schnell (meist 5 bis 10 Werktage) und kann bei Bedarf durch Zuzahlung auf 24 Stunden beschleunigt werden.
Die Kosten hierfür sind auch moderat und entsprechen je nach Wechselkurs in etwa 30 Euro.

Kosten für die beglaubigte Übersetzung des Gesellschaftsvertrages

Für die Eintragung sind eine beglaubigte Abschrift sowie eine beglaubigte Übersetzung des Gesellschaftsvertrages erforderlich.
Verwendet man Mustervorlagen sind beide Dokumente relativ leicht und preiswert zu erhalten. Denn auch hier haben die Dienstleister bereits vorgesorgt.
Je nach Umfang, Qualität oder gesellschaftsrechtliche Besonderheiten variieren hier aber die Kosten deutlich. So sind Preise zwischen 50 und 250 Euro möglich.

Kosten für Registered Office und Secretary

Die Eintragung im Companies House erfordert allerdings unter anderem einen Firmensitz in England (registered office) und einen Verwalter (secretary), welcher mit den englischen Behörden die Formalitäten übernimmt.
Da beide Punkte für Deutsche ohne Erfahrung mit englischen Formalitäten und Umgang mit Behörden kaum sinnvoll zu bewältigen sind und bei Nichteinhaltung hart sanktioniert werden, wird im Regelfall dies mit externer Dienstleistung erkauft werden müssen.

Die meisten Anbieter solcher Leistungen bieten beide Punkte im Paket an. Dies macht auch Sinn. Meist beträgt die Vertragsdauer immer ein Jahr und die Kosten belaufen sich etwa auf 250 bis 350 Euro.

Zuschuss zu den Gründungskosten

Bei der Unternehmensgründung bestehen einige Zuschuss-Möglichkeiten, die man vor Gründung prüfen (lassen) sollte.


Fehler, Anmerkungen zu Gründungskosten?

Ihre Anmerkung zu Gründungskosten

Konkrete Fragen stellen Sie bitte im Forum.
Ihre Anmerkung erscheint in der Regel nicht direkt unter dieser Seite sondern kann inhaltlich in den Text einfließen.
Pflichtfelder: bitte alle Felder ausfüllen.

Ihre Anmerkung:

Ihre Identität: